zum Inhalt springen

Aktuelles

Am 17.10.2017 ab 18.00 Uhr in Hörsaal XXI wird Studierenden ein Einblick in die beruflichen Perspektiven auf dem Gebiet des Patentrechts geboten. Richter, Unternehmensjuristen und Rechtsanwälte aus verschiedenen Kanzleien beschreiben ihr Tätigkeitsprofil, sprechen über Einstellungsvoraussetzungen und geben Tipps zur Vorbereitung für eine Beschäftigung in diesem Tätigkeitsbereich. Auf Einladung des GRU-Prax e.V. besteht im Anschluss an die Vorträge die Möglichkeit mit den Referenten bei Brezeln und einem Glas Kölsch ins Gespräch zu kommen.

Moderation: VorsRiOLG Dr. Thomas Kühnen; Prof. Dr. Karl-Nikolaus Peifer

Vortragende: RA Jonas Block, Kather Augenstein Rechtsanwälte; RiLG Carsten Haase, Patentbereich des LG Düsseldorf; RA Christian Harmsen, Bird & Bird LLP; Dr. Uwe Over, Leiter der Patentabteilung von Henkel AG & Co. KGaA; RA Gerd Schoenen, CMS Hasche Sigle; RA Axel Verhauwen, Krieger Mes & Graf v. der Groeben

Während der Hauptvorbereitungszeit vor den Semesterabschlussklausuren verlängern wir unsere Öffnungszeiten.

Ab dem 10.07. ändern sich unsere Öffnungszeiten daher wie folgt:

Mo.09.00 - 19.00 Uhr
Di.09.00 - 19.00 Uhr
Mi.09.00 - 19.00 Uhr
Do.09.00 - 19.00 Uhr
Fr.09.00 - 14.00 Uhr


Ab dem 31.07., zum Beginn der Vorlesungsfreien Zeit, sind unsere Öffnungszeiten die folgenden:

Mo.09.00 - 19.00 Uhr
Di.09.00 - 19.00 Uhr
Mi.09.00 - 19.00 Uhr
Do.09.00 - 14.00 Uhr
Fr.09.00 - 14.00 Uhr

 Ausnahmen entnehmen Sie bitte dem Abschnitt über die Öffnungszeiten auf unserer Startseite.

Games stellen das Recht als Multimediawerke im digitalen Zeitalter immer wieder vor neue Herausforderungen. In seinem Vortrag am 17.07. wird Adrian Schneider von Osborne Clarke einen Überblick über die spielerechtlichen Besonderheiten des gewerblichen Rechtsschutzes und des Urheberrechts verschaffen.

Beginn: 17.07.2017 - 18.00 Uhr

Ort: Raum 2.101 im SSC

Dauer: ~ 1h

Am Mittwoch den 07.06.2017 ist das Institut von 09.00 - 19.00 Uhr geöffnet.

Am Mittwoch den 14.06.2017 bleibt das Institut aus organisatorischen Gründen geschlossen.

"Am Institut für Medienrecht (Lehrstuhl für Bürgerliches Recht mit Urheberrecht, Gewerblichen Rechtsschutz, Neue Medien und Wirtschaftsrecht) der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in in Teilzeit (19,92 Wochenstunden) zu besetzen. Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet. Sofern die entsprechenden tariflichen Voraussetzungen vorliegen, richtet sich die Vergütung nach der Entgeltgruppe 13 TV-L."

Nähere Informationen unter: http://ukoeln.de/A3E8F

bis 28.04.2017

Mo. 09.00 - 14.00
Di. 09.00 - 19.00 Uhr 
Mi. 14.00 - 19.00 Uhr 
Do. 09.00 - 19.00 Uhr 
Fr. Geschlossen

ab 01.05.2017

Mo. 09.00 - 19.00 Uhr
Di. 09.00 - 19.00 Uhr 
Mi. 14.00 - 19.00 Uhr 
Do. 09.00 - 19.00 Uhr 
Fr. 09.00 - 14.00 Uhr

Die Klausurergebnisse sind jetzt online. Die Einsichtnahme ist im Institut für Medienrecht zu folgenden Zeiten möglich:

ab dem 03.04 - 07.04. von 9 bis 15:30 Uhr
ab dem 10.04 - 13.04. nur von 9 bis 12:30 Uhr
ab dem 18.04. - 21.04. nur von 13 bis 15:30 Uhr
ab dem 24.04. von 9 bis 15:30 Uhr

Die Klausurergebnisse sind jetzt online. Die Klausuren können im Institut bis zum 27.04.2017 während der Öffnungszeiten eingesehen werden.

Die Klausurergebnisse sind jetzt online. Die Klausuren liegen im Zentrum für Internationale Beziehungen / Wirschaftsjura.

08.02.17 - 21.02.17: Mo. bis Do. jeweils von 9:00 bis 19:00 Uhr; Freitags bleibt das Institut geschlossen

22.02.17: 9:00 bis 14:00 Uhr

23.02.17 - 19.03.17: geschlossen

20.03.17 - 02.04.17: Mo. und Mi. jeweils von 9:00 bis 14:00 Uhr; Di. von 9:00 bis 15:00 Uhr; Do. von 14:00 bis 18:00 Uhr; Freitags bleibt das Institut geschlossen

03.04.17 - 14.04.17: Mo. bis Mi. jeweils von 9:00 bis 19:00 Uhr; Do. von 14:00 bis 19:00 Uhr; Freitags bleibt das Institut geschlossen